Kabelbinder detektierbar

Detektierbare Kabelbinder zur schnellen Lokalisierung mittels Metalldetektoren

Detektierbare oder wiederauffindbare Kabelbinder bestehen aus Polyamid 6.6 und haben eingeimpfte Metallanteile, wodurch sie mittels Metalldetektoren, Röntgengeräten und Ähnlichem aufgespürt werden können.

Anwendungsbereiche detektierbarer Kabelbinder

Wiederauffindbare Kabelbinder mit Metallanteilen werden überall dort eingesetzt, wo sie im Endprodukt auf keinen Fall auftauchen dürfen, wie zum Beispiel in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in der Reifenproduktion, bei der Herstellung von Chemikalien, Arzneimitteln und auf vielen weiteren kontaminationssensiblen Industriezweigen.
Meist werden sie dort zum Verschliessen von Säcken oder Transportbehältern eingesetzt - so kann es mitunter passieren, dass Kabelbinder verloren gehen und ins Endprodukt gelangen. Um den verbotenen Fremdkörper aufzuspüren, können nun einfache Metalldetektoren und andere Geräte verwendet werden. Selbst kleine Teile der Binder sind aufgrund der Metallpigmente lokalisierbar. So kann die Produktverunreinigung vermieden und eine hohe Qualitätssicherung gewährleistet werden, die für die HACCP EU-Richtlinie notwendig ist.

Material und technische Daten

Unsere detektierbaren Kabelbinder sind zugfest und eignen sich hervorragend für das schnelle Verschliessen von Behältern. In unserem Online-Shop finden Sie Kabelbinder in verschiedenen Längen und Grössen, von 100 x 2,5mm über 185 x 4,6mm bis zur längsten Ausührung mit 380 x 4,7mm.

  • Material: Nylon (Polyamid 6.6)
  • Selbstverlöschend
  • Flammwidrigkeit UL 94 V2
  • Temperaturbereich: von -40°C bis +85°C
  • Resistent gegen normale Lösungen, Salze, verdünnte Säuren, Öle und Fette
  • Detektierbar geimpft mit Metallteilen
  • E 75050 (S)Spec.: UL appr., UL 94 V 2 (V O available), Mil. Spec. 23190D
Ergebnisfilterung
shop.vr-technics.ch benutzt Cookies, um Ihnen das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Zum Teil werden Cookies auch von Dritten gesetzt. Datenschutzerklärung